Motopädagogik mit Alltagsmaterial

Bauen und Konstruieren mit großen Kartons

Alltagsmaterialien, wie gerade aktuell die großen Kartons, wecken Phantasie und Kreativität. Sie sind attraktiv und reiz-voll. Sie motivieren dazu entdeckt, begriffen, erfahren und eingesetzt zu werden. Sie sind für Bewegung weitgehend neuartig und doch aus dem Alltag vertraut. In Kombination mit anderen Materialien, die im Bewegungsraum zur Verfügung stehen, sind tolle Spiele und Objekte entstanden.

Durch die große Hilfe der Eltern beim Sammeln der Kartons, konnten die Kinder so richtig aus dem Vollen schöpfen. Die vielen Schachteln wurden kreativ und vielfältig bei  Bewegungsimpulsen und zum Bauen verwendet.