Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Bewegungskindergarten Fraxern / Aktuelle Berichte / Waldtage im Kindergarten

Waldtage im Kindergarten

Einen Vormittag in der Woche verbringen wir Kindergärtler im Wald. Unser Waldplätzle befindet sich unter der Grünmülldeponie. Wir warten an diesem Vormittag bis alle Kinder im Kindergarten eingetroffen sind und machen uns dann gemeinsam auf den Weg. Immer zwei Kinder dürfen im Waldtaxi (Bollerwagen) mitfahren, was gerade bei den jüngeren Kindern sehr beliebt ist. Bei unserem Waldplatz angekommen, begrüßen wir den Wald mit einem Lied und einem Gedicht und stärken uns dann zuerst mit unserer Jause. Anschließend dürfen die Kinder spielen, schaukeln, bauen, klettern, schnitzen, balancieren,..... Bevor wir uns dann auf den Rückweg machen, schauen unsere 2 Waldführer genau, ob auch wirklich alle bereit sind.

Ein Aufenthalt in der Natur ermöglicht aus pädagogischer Sicht für die gesamte kindliche Entwicklung förderliche Erfahrungen, die in vergleichbarer Form und Vielfalt kaum in einem anderen Umfeld gemacht werden können.