Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Veranstaltungen / 100 Jahre Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht

Veranstalter

Angela Alicke
angela@alicke.info

„Die Frau ist frei geboren und bleibt dem Manne gleich an Rechten.“ 100 Jahre Frauenwahlrecht „Das Frauenmuseum zu Gast in Fraxern“

Am 12. November 1918 beschloss die Provisorische Nationalversammlung das „allgemeine, gleiche, direkte und geheime Stimmrecht aller Staatsbürger ohne Unterschied des Geschlechts“. 1919 gingen die Frauen in Österreich erstmals zur Wahl.

Der Vortrag gibt Einblick in die Geschichte des Frauenwahlrechts in Österreich und zeigt auf, dass Gleichbehandlung und politische Teilhabe nicht selbstverständlich sind. Es sind vielmehr Errungenschaften, die erarbeitet und erstritten wurden und die auch hundert Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts nicht überall in unserer gesellschaftlichen Wirklichkeit zur Normalität geworden sind.

 

Stefania Pitscheider Soraperra ist Kunsthistorikerin, Kuratorin und Kulturmanagerin. Seit 2009 ist sie Direktorin des einzigen Frauenmuseums in Österreich, des Frauenmuseum Hittisau.

 

 

Frauennetzwerk Region Vorderland

 

 

Der Eintritt ist frei!

 

www.frauennetzwerk-vorarlberg.at

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren